VERFLÜCHTIGT


… verflüchtigt stück um stück

du musst nicht neben mir gehn
auch nicht neben mir stehn

du willst es nicht
sehen, mein gesicht

angst vor pein
angst vor sein

ich dachte dich groß
du bist eher klein, bloß

noch find ich es seltsam
dass ich deinen Augenblick bekam

und fern vom tun
meine wünsche ruhn

im augenblick vergangen
im nebel verhangen

flüchtig glück …


*August 2016 

© malsehen *2016