EIN WECHSEL

poesie scan 05

Was war im Jahr? Was Streben?
Ein Wagnis wie nie in meinem Leben!
Ein NICHTS dafür bekommen,
ohne Augenblicke zerronnen.

Was war im Jahr? Was Streben?
Ein Jahr angefüllt mit Leben,
geweint, gelacht, gesungen,
immer wieder um Worte gerungen.

Und außerdem noch Welt
die nichts zusammen hält
als Macht und Streben.

Was war das Jahr -
ein Wagnis - das eben
ist das Leben?


Den Wechsel des Jahres bestaunen
als Blütenstaub der Lilien schweben
der blauen ganz vertrauen
wider allem Schein ihr Leben

mit blütenschwerem Duft
durch Nebelschleierseide
die blaue Lilie ruft
die Jahreswechselreise

und ich bewege mich leise
bin mehr als Summe meiner Teile
mit sans ciller auf meine Weise

ins neue Jahr hinein -
denn das ist Leben
wider allem Schein.


*31.Dezember2014

© malsehen *2016