wie gedruckt

Zurück
Iris im Blick

In Bleisatz und Holzlettern habe ich meine Texte gesetzt und gedruckt.

Herausforderungen: Seitenverkehrt und überkopf werden die Buchstaben gesetzt. Das ist noch nicht mal der schwierigste Teil. 

Alle Zwischenräume müssen „dicht“ sein. Mit Füllmaterial werden sie bestückt. Das ist teilweise sehr aufwendig, wenn man im Textsatz aus der tradierten Form ausbrechen will. Nicht alle Ideen lassen sich umsetzen.


© malsehen *2016   kontakt@iris-malsehen.de